Kundalini der Hingabe


Kundalini der Hingabe ist eine höchst heilige Kraft, die der Seelenentwicklung und Heilung des Menschen dient.

Dies ist der stärkste und schnellste Weg der Transformation.

 

Nahizji übermittelt den Weg der Kundalini der Hingabe und die ganzheitliche Lehre und Lebensweise der Maria Magdalena, die über das Wahrnehmen, Fühlen und Reflektieren zur Selbsterkenntnis führt.

 

Der Student wird auf seinem Weg darin angeleitet, die Fähigkeiten zu erlangen und einzusetzen, die für das Durchschreiten der Ebenen seiner Entwicklung benötigt werden.

Das Erlernte kann so zunehmend in den Alltag integriert werden.

Das zu leben, was dem eigenen Herzen entspricht, ist das höchste Glück und Heilsein auf Erden.


Wirkung der Kundalini

 Die Kundalini ist eine Energie, die, wenn sie aktiviert ist, sich vom Wurzelchakra aus die Wirbelsäule hinauf bewegt, bis zum Kronenchakra.

Auf dem Weg dorthin werden die verschiedenen Chakren aktiviert.

Kundalini ist ein Zusammenspiel aus weiblichen und männlichen Energien, auch beschrieben als Ida (linke Körperseite) und Pingala (rechte Körperseite), die lunare (schwarze) und die solare (goldene) Schlange, die sich immer wieder wechselseitig beleben.

Die Kundalini-Energie ist höchst lebendig und erzeugt ein elektromagnetisches Feld, das den Raum für wellenartige Ekstase öffnet.

Die Informationen, die sie an das gesamte Körpersystem übermittelt, werden dort genutzt, wo sie benötigt werden. Die Stellen im Körper, die blockiert sind, werden durch die Kundalini-Energie freigelegt.

Dies stabilisiert und stärkt dein Körpersystem, was sich transformierend und heilsam auswirkt und zur Bewusstheitserhöhung und Befreiung führt.


Allgemeiner Kundalini Weg

Nahizji lehrt seit 2006 suchende Menschen in der inneren Arbeit, der Philosophie und Praxis des allgemeinen Kundalini Weges.

 

Durch das Erlernen der Grundlagen der Kundalini und das Sehen ihrer richtungsweisenden Spur ist der Student in der Lage, in seinem Familienleben und den sozialen Strukturen erfolgreich zu leben.

Hier wird es ihm möglich sein, das Erkennen des Selbst und den eigenen Heilungsprozess zu aktivieren.


Fokussierter Kundalini Weg

Der fokussierte Kundalini Weg ist der stärkste und schnellste Weg der Seelenentwicklung und daher auch der gefährlichste, denn eine lebens-transformierende Kraft kann auch eine lebens-zerstörende Kraft sein, wenn sie ohne das notwendige Engagement, die Hingabe, den Fokus und das Verständnis angewendet wird. 

Daher sollte diese Form nur nach sorgfältiger Vorbereitung und unter konstanter Anleitung und Beobachtung eines Experten praktiziert werden.

Wenn diese Form der Kundalini praktiziert wird, wird innerhalb kürzester Zeit auf der inneren Ebene eine Veränderung stattfinden, die das gewohnte Leben und die sozialen Strukturen radikal demontieren wird. 

Aus diesem Grund benötigt der Weg des fokussierten Kundalini einen Lehrer, der konsequent und beständig den Studenten darin unterweist, die Intensität und die Impulse der Kundalini zu integrieren und zu verwirklichen.


Das Paar-Erleben der Kundalini

Das Paar-Erleben hat eine besondere Intensität, die sich darin zeigt, dass, sobald sich beide im Kundalini-Geschehen befinden, die aufsteigenden Energien ihrer Körpersysteme sich auf besondere Weise wechselseitig immer wieder spielerisch und ekstatisch anregen.

 

Diese feinsinnige Intensität rückt immer näher und steigt stetig an, bis zum kosmischen Orgasmus, der in dem Moment geschieht, in dem beide Energien sich im Herzen begegnen.

 

Das Liebes-Feuer, das in dieser Begegnung entsteht, ist höchst belebend, das Spiel beginnt erneut und mit jedem Mal wandelt sich die eigene Handlung immer mehr zum Geschehen-lassen, was sich im und durch den Körper ereignen will.

 

Die Kundalini-Energie ist von höchster Präzision, die mit umfassender Zuwendung ganz auf das Ereignis der Verschmelzung ausgerichtet ist.

 

Beide Partner geben sich an diese hoch schwingende Frequenz ihrer Herzen hin und gelangen so auf eine transzendente Ebene.

 

Auf magische Weise verschmelzen ihre Energien miteinander, erzeugen eine große Ausdehnung und dringen in die universelle Energie ein.

 

Im alltäglichen Leben des Paares ist eine starke Anziehung zu diesem Kundalini-Erleben spürbar.

 

Dabei ist das Zusammen-SEIN von höchster Achtsamkeit und Zuwendung füreinander geprägt. Es inspiriert zu gemeinsamen Visionen, dient stets dem Wachstum und ist ein wahrer Jungbrunnen für Körper und Geist.

 

Die beständig sich erhöhende Liebesfähigkeit des Paares ist heilsam für einander und auch für andere.

 

Dieses liebevolle Begegnen ist zutiefst heilig.