Gästebuch

Wir freuen uns über einen Eintrag ins Gästebuch

Kommentare: 8
  • #8

    Nicola (Dienstag, 10 Oktober 2017 20:08)


    Hi Nahiz,

    vielen lieben Dank nochmal für das Telefonat!
    Das war Gold wert.
    In der letzten Nacht habe ich genau das umsetzen können, was du super beschrieben hast.
    Der Schmerz ist diesmal hochgefahren, ohne erkennbaren Grund. Ich bin schmerzlos ins Bett gegangen und 2 Stunden später mit massiven Schmerzen wachgeworden.
    Ich habe dann versucht im Schmerz Gott zu finden - Ihm zuzuhören.
    Und konnte dabei erkennen, wie das Ego arbeitet. Krass! Die ganze Palette.

    Erst hat mir das Ego erzählt, dass sowas unmenschlich sein muss, zu verlangen, in den Schmerz zu gehen.
    Er wurde riesengroß. Ich war nahe dran, dem zu folgen und irgendetwas zu suchen, was mir hilft, dass es bloß aufhört und ich wieder Schlaf finden kann, weil ich ja sonst morgen nicht arbeiten kann .......... .

    Irgenwie habe ich dann aber den Dreh bekommen und bin immer weiter, tiefer in den Schmerz gegangen. Immer mehr ins Zentrum des Schmerzes, egal, was passiert und selbst, wenn es mich zerschmettern würde, was meine Ego meinte.

    Ich bin weiter und wenn es die ganze Nacht dauern würde und habe sogar mit dem Gedanken gespielt, auch am Tag weiterzugehen, wenn es sein muss. Tagelang!
    Dann gab es Phasen, in denen ich in das Auge des Sturms kam, wo Ruhe war, um dann zu erkennen, dass dort noch eine Sturm ist und noch einer.
    Schicht für Schicht für Schicht und dann habe ich Gott finden können.
    In der Tiefe dieses unermesslichen Schmerzes, war Gott und hat für mich gearbeitet.

    In der Tiefe dieses Schmerzes, in dem ich mich so verlassen von Gott gefühlt habe, seit 9 Jahren, habe ich Gott gefunden.
    Er war immer da, aber ich habe ihn nicht hören können.
    Immer wieder kamen neue Schmerzwellen und ich habe jede weich beobachtet und bin in das Zentrum jedes Schmerzes gegangen und habe immer wieder Gott gefunden.

    Das Ego hat es weiter versucht, dann kamen Schmerzen in den Gelenken dazu, das Brennen im Gesicht. Druck auf dem Brustkorb. Auch das habe ich genauso weich beobachtet bis ich nach ca. 2 Stunden doch eingeschlafen bin und ohne Schmerzen wachgeworden, ohne Medikamente eingenommen zu haben. Das ist auch neu!

    Natürlich war danach nicht alles gut, das habe ich auch nicht erwartet, nachdem ich die Kraft des Egos gespürt habe.
    Ich habe heute wieder begonnen, alles zu essen, was nicht mehr ging und auch Haritaki zu nehmen und habe damit gerechnet, dass meine Ego alle Register ziehen wird, um das alte wieder zu etablieren.
    Ich habe quasi das Ego herausgefordert, indem ich genau das gemacht habe, was ich sonst vermieden hätte, weil ich nun weiß, dass ich da nicht alleine durch muss. Der Schmerz hat seinen Schrecken verloren, da dort Gott zu finden ist.

    Aber irgendwie konnte ich das heute nicht ernst nehmen, habe nur sehr peripher Angst gespürt und bin genauso verfahren, wie heute Nacht.

    Ich habe die Ruhe und Kraft im Schmerz, im Brennen des Gesichtes, welches dann hochfuhr etc. gesucht und habe diese Energie in die Behandlungen einfließen lassen. Das war gigantisch!

    8 Stunden Eigenbehandlung, während der Arbeit!

    Ich konnte das Ego bei der Arbeit beobachten!

    Ich wäre ohne das Telefonat gestern Abend nie an einen solchen Punkt gekommen.

    Herzlichen Dank!



  • #7

    Sigrid Beckendorf (Montag, 28 August 2017 10:25)

    Ich war nun zum zweiten Mal bei Nahiz zu einem 3 Tages-Intensiv-Prozess, der auf der Heilungsebene noch einmal mehr in die Tiefe ging.
    Es ist kaum zu beschreiben, was passiert, wenn man sich auf Nahiz einlässt: die Wahrheit über sich selbst zu hören und besonders zu fühlen, ist nicht immer angenehm. Nahiz trifft mit ihrer Wahrnehmung ins Schwarze und spiegelt die eigene seelische Verfassung mit ihren Ursachen. Sie sieht die einengenden Lebensmuster und geht dann ans Werk mit einer Energiearbeit, bei der man sich öfter wünscht, dass der Kelch an einem vorübergehen möge.
    Doch wenn man beginnt aus ihm zu trinken, wird man auch mit himmlischen Körpergefühlen durch Energieübertragung reich belohnt. Ich verließ Nahiz mit einem wunderbaren Gefühl innerer Ausrichtung, innerer Ruhe und Angekommensein in mir, dass ich so noch gar nicht kannte.
    Ich weiß wieder noch mehr, was ich will, wohin ich will und wie ich es umsetze, da Nahiz auch eine gleichzeitiges Coaching einfließen lässt, das beinhaltet welche konkreten Schritte zur Umsetzung der eigenen Lebenswünsche erforderlich sind. Es geht dabei immer um erhöhtes Bewusstsein und Weiterentwicklung. Wer an der Oberfläche bleiben möchte, ist bei Nahiz falsch , aber wer bereit ist, sich auf das Abenteuer der eigenen seelischen Tiefen einschließlich der Schätze einzulassen findet in Nahiz eine furchtlose Begleiterin. Wer das Kunstwerk vollbringt, dass ich mich innerlich satt fühle obwohl ich 3 Tage nicht mehr als Wasser zu mir genommen habe, dem kann ich sagen, dass es eine hochkarätige Arbeit war. Danke Nahiz!
    Eine Bioscankörperanalyse, die ich hinterher durchgeführt habe, spricht von einer verbesserten Gedächtnissfunktion, verbesserten Nieren- und Vitalstoffwerten. Und die Arbeit mit Nahiz wirkt noch weiter in meinem Zellsystem nach. So kann es weitergehen.
    Ich hoffe, dass sich immer mehr Menschen in Bewegung setzen wollen, um ihre Tiefen auszuloten. Dann könnte die Erde aufatmen. Ich schätze Deinen Beitrag dazu sehr, liebe Nahiz!

    Herzensgrüße aus Wuppertal!
    Sigrid Beckendorf - Ganzheitliche Gesundheitspraxis

  • #6

    Sigrid Beckendorf (Donnerstag, 29 Juni 2017 20:47)

    Ganzheitliche Heilung - Der 3 Tage Einzelprozess bei Nahiz und Resultate mit dem Bioscan
    Als ganzheitliche Gesundheitsberaterin, die an wahrhaftiger Heilung interessiert ist und viele Menschen darin unterstützen konnte, durfte auch ich bei mir ein Leck erkennen. Dafür war es mir wichtig, mich noch auf eine tiefere Ebene zu begeben, um auch tiefe Heilung zu erfahren und mich dafür von Nahiz unterstützen zu lassen.
    In einem 3 tägigen Einzelprozess wurden tief verborgene Systeme deutlich, die in meinem Körper für symptomatische Störungen gesorgt haben.
    Eine wunderbare Unterstützung war bei der Heilungsarbeit mit Nahiz auch der Bioscan, den ich selbst bei meinen Klienten einsetze. Der Bioscan ist ein Gerät, das eine zuverlässiges Analyse über die Gesamtverfassung des Körpers erstellt. Es prüft den Haushalt der Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, die Gehirnleistung, Stoffwechselprozesse, den hormonellen Haushalt, Organleistungen und vieles mehr. (Mehr Infos dazu unter "Sigrid Beckendorf - Ganzheitliche Gesundheitspraxis" hier bei facebook oder sigrid-beckendorf.de)
    Meine Erfahrungen bei Nahiz konnte eine Veränderung im Bioscan sichtbar machen. Es gab eine Verbesserung in der Elastizität der Adern und eine Verminderung der Ausschüttung des Parathormons aus meiner Nebenschilddrüse, die u.a. für eine ständig bedrückte Stimmung bei mir gesorgt hat. Dem ist jetzt nicht mehr so. Danke an Nahiz, die es mir ermöglicht hat, dass ich meinen Bioscan anwenden konnte, dass sie die Kooperation unserer Angebote erlaubt hat.
    Ich bin so voller Dankbarkeit für die segensreiche Heilungsarbeit von Nahiz. Da ich mich selbst schon auf einem hohen Level der Heilungsarbeit mit Menschen bewege, war ich verzweifelt auf der Suche nach einer kompetenten Person, die in der Lage ist, von einer hohen Warte aus meine individuelle Problematik zu erfassen. Auf dem eigenen Heilungsweg stosse ich auch immer wieder an tieferliegende Muster und Blockaden, die wegen eigener "Betriebsblindheit" den Blick auf die Lösung versperren. Welch eine Wohltat und Erleichterung, dass ich Nahiz in meiner jetzigen Situation begegnen konnte. Sie spürte sofort punktgenau die Blockaden und gab furchtlos den komletten Raum dafür, dass ich mich in die schmerzhaften Körpersyptome und blockierten Energien einfühlen und sie ausdrücken und ausagieren konnte, bis sie mein System verliessen. Nahiz bewegte sich zielsicher, deckte in Zusammenarbeit alte tiefliegende Glaubensmuster auf und traf dabei präzise wie ein Pfeil immer ins Schwarze. Besonders meine Energiestaus kamen wieder ins Fliessen. Ich habe so eine gute Arbeit an meinen Problemen noch nicht erlebt. Ich habe wieder Glücksgefühle, die ich schon so lange nicht mehr hatte, die Energien meines Körpers fliessen wohltuend und erzeugen Freude. Mein Mißtrauen wegen Heilungserfahrungen mit anderen Heilern, die nicht zur vollständigen Lösung meiner tiefliegende Problemme geführt haben, ist durch Nahiz aufgelöst und in vollständiges Vertrauen zu ihr hin verwandelt. Ich weiß nun, was mir in letzter Zeit im Wege stand und wurde ausgestattet mit einem individuellen Übungs- und Umsetzungsprogramm, um auch in meinem Alltag weiter die Heilungsarbeit zu vertiefen, und meine körperliche Gesundheit wieder zu beleben.
    Ich habe mich heute gefragt, was das Großartige ist, dass diese wunderbaren Erfahrungen für mich möglich gemacht hat. Nahiz ist Heilerin und erwacht. Das ist die allerbeste Kombi, die sich eine hilfesuchende Seele vorstellen kann, weil sie weiß, was sie braucht. Für mich ist Nahiz nach diesen wenigen Tagen, die mir im nachhinein wie Wochen erschienen, weil ich so reich und in Fülle von ihr beschenkt und stabilisiert worden bin, bisher die größte Meisterheilerin hier im deutschsprachigem Raum, die ich kenne. Ich war aber auch wirklich an wahrhaftiger Heilung bis in die tiefsten Tiefen interessiert. Wer nur Balsam sucht, ist nicht bei Nahiz an der richtigen Stelle.
    Ihr Wirken ist unbezahlbar.
    In allergrößter Wertschätzung für Nahiz und ihrem segensreichem Wirken grüßt
    Sigrid Beckendorf - Ganzheitliche Gesundheitspraxis
    aus Wuppertal

  • #5

    Dietlind (Freitag, 28 April 2017 23:37)

    Danke Nahiz und Namitan,
    ich fühle und denke genauso
    (bezogen auf den Text: "Klärung und Entscheidung"),
    danke für eure positive, lichte Arbeit.
    Herzliche Grüße
    Dietlind aus Ostbevern

  • #4

    Bin-Man-Tah (Montag, 17 April 2017 13:06)

    Als ich für 7 Tage hierher kam, in den Problemen und Sorgen bezüglich Berufung und Partnerschaft gefangen, mit Traurigkeit und Ängsten gefüllt, da ich nicht wusste, wie es für mich weitergehen konnte, zudem auf körperlicher Ebene seit längerer Zeit etliche Verspannungen spürte, wusste ich nicht wirklich, was mich erwartet.

    Jetzt, 7 Tage später, sehe ich, dass viele alte Glaubenssätze bezüglich Ignoranz und Faulheit
    und meine Gewohnheit, Ablenkung im Außen zu suchen, diese Probleme verursacht haben.

    Durch die Einzelsitzungen, mit Nahiz, die Körperarbeit und das Einbezogen Sein in den Alltag hier im Haus, bin ich wieder in Bewegung gekommen und konnte vieles leicht in den Alltag umsetzen.
    Durch eine Öffnung des Herzens und Erfahren der Herzens-Energie entstand eine Klarheit bezüglich Berufung und Partnerschaft, ich konnte lösungsorientiert mich mit mir selber auseinander setzen, es tauchten kreative Ideen auf, was ich tun kann und dadurch entstand die positive Ausrichtung: ich kann, ich will, ich tue.

    Meine Verspannungen haben sich gelöst und auch auf innerer Ebene ist Entspannung eingetreten. Ich fühle mich wacher, klarer, erholter, glücklicher. Zudem hat sich mein Hautbild verändert, meine Haut ist zarter und weicher geworden.

    Ich fühlte mich persönlich genau da abgeholt, wo ich stand und in meiner Ausrichtung gefördert.
    Nahiz hat mir auf sehr alltagstaugliche Weise, in Verbindung mit dem täglichen Fühlen und Tun, geholfen, durch meine Glaubensmuster durchzugehen und mich mit liebevoller Zuwendung und Beobachtung dem Tun und der Materie zu widmen und die Verantwortung dafür zu übernehmen.

    Für all dies bin ich sehr dankbar, auch dafür, dass ich den Mut hatte, hierher zu kommen, um mich unterstützen zu lassen und freu mich darauf, dass ich morgen das 4-Tage-Seminar hier im Haus anschließen kann und bin voller Motivation, mich noch weiter zu entdecken, was jetzt viel leichter fällt - Yippiieeh, let ´s go.

  • #3

    Isabel (Sonntag, 01 Januar 2017 09:22)

    Retreat Jahreswechsel 2016, 2017:
    "Die anderen sind betrunken ins neue Jahr gekommen und wir befreit."

  • #2

    Isabel (Freitag, 30 Dezember 2016 17:08)

    Erfahrungen mit Seminaren bei Nahiz und Auswirkungen auf mein Leben

    Im Oktober war ich mit Nahiz und einer Gruppe für ein Seminar in der Toscana. Dort begegnete ich einigen Herausforderungen, ich habe die Küche betreut und die Sesshins mit dem Spielen meiner Klangschalen eingeleitet.

    Nahiz hat uns allen verschiedene Aufgaben zugeteilt, für manche ging es leicht, andere sind an Widerstände gestossen. Etwas zu tun, was vom Lehrer angeordnet wird und damit im Vertrauen zu sein, dass es mich in meiner Entwicklung unterstützt obwohl es in dem Moment Widerstände auslöst, war ein Lernfeld für mich. Ich habe beobachtet, wie bei einzelnen Teilnehmern immer mehr Argumente gegen diese Vorgehensweise von Nahiz entstanden sind. Ich konnte bei mir bleiben, die Aufgaben erfüllen und habe immer mehr Freude dabei empfunden, das einfach aufzunehmen. Bei einer Aufgabe war ich den ganzen Tag lang mit verbundenen Augen unterwegs und wurde von einer anderen Teilnehmerin geführt. Dabei ging es darum, Vertrauen zu haben.

    Bei diesem Seminar gab es viele kraftvolle Momente, der Klärung, der Loslösung von alten Dingen, Momente des Wünschens und des Berührt-seins. Ich weiss, dass war für alle Teilnehmer so. Trotzdem war bei Einzelnen, die ich nachher wiedergetroffen habe, das Urteil über das, was als unangenehm empfunden wurde sehr stark. Und ich meine, dass es auch als Begründung hervorgeholt wurde, nichts zu verändern. Aber gerade deshalb sind die Leute ja zu dem Seminar gefahren, aus dem Wunsch heraus etwas verändern zu wollen.

    Ich gehe seit einigen Jahren zu Nahiz und weiss, dass mir hier deutlich gemacht wird, wo es bei mir Baustellen gibt. Natürlich ist das nicht angenehm, wenn man ertappt wird. Wenn ich das dann selber sehen kann und mir helfen lasse, mich davon zu lösen, erlebe ich Erleichterung im Alltag. Meine Fähigkeiten kommen immer mehr zu Vorschein, diese Kräfte manifestieren sich in meinem Leben und geben mir Klarheit, Ausrichtung und Sicherheit.

    Also, dran bleiben und Gedanken des Urteilens loszulassen lohnt sich!

  • #1

    Eva-Maria Kettner (Montag, 21 November 2016 13:17)

    Liebe Nahiz, liebe Namitan,

    vielen Dank für die schöne Zusammenarbeit mit Euch.
    Ich wünsche Euch viele gute Kontakte und viel Freude mit der neuen Webseite.
    Lieben Gruss
    eva-maria