"Bescheidenheit trifft Reichtum"

Retreat mit Nahiz in Österreich

Alpe Oberhorn (1.800 m Höhe) - www.oberhorn.at

 

Datum: 28.07. - 04.08.2019

 

 

Durch die Einfachheit und Bescheidenheit des Lebens auf der Alp wird es uns möglich sein, das eigene Energiefeld zu stärken, um auf diese Weise dem wahren Reichtum des „ Jetzt“ zu begegnen.

 

Was bedeutet das?

Wir werden eine Woche lang auf der Kräuteralp Oberhorn in 1800 m Höhe verbringen. Diese Alp werden wir zu Fuß erreichen. Für das Gepäck gibt es einen Lastenaufzug. Das Gebirgsklima trägt dazu bei, dass der Körper leichter entgiften kann und wirkt sich auch auf der emotionalen und sensorischen Ebene aus. - Bergwandern wirkt wie ein „Jungbrunnen“ - die Zellerneuerung läuft wesentlich schneller ab, das Herz-Kreislauf-System und der Stoffwechsel werden angeregt, es werden automatisch ganzheitliche Kräfte geweckt.

 

Dieses Seminar ist darauf ausgerichtet, die Kräfte der Natur und des Satsangs mit Nahiz umfassend zu nützen, um dein Vertrauen in dich zu vertiefen und die Bewusstheit zu erhöhen, wodurch dein Lebensziel leichter gesehen und erfüllt werden kann.

 

Tägliches "Stoffwechsel-Yoga" mit Namitan unterstützt auf allen Ebenen die Ausleitung dessen, was unser System nicht mehr braucht und die Aufnahme von Sauerstoff und Lebensenergie als Basis für die Zellerneuerung und Bewusstseins-Erhöhung. 

 

Wir werden in diesen Tagen eine Kräuterwanderung erleben, in deren Anschluss wir gemeinsam mit Othmar Jochum von der Kräuteralp unsere Tees und/oder Kräutersäfte selbst herstellen werden. Am vorletzten Tag wird eine intensive Körperreinigung in einer Schwitzhütte mit einer schamanischen Zeremonie vollzogen.

 

Inhalt des Seminars:

  • Auflösung von Konsummustern, die durch Mangeldenken erzeugt werden

  • Bewusstheitserhöhung durch das Abschliessen deiner Glaubensmuster

  • Erweckung deines feinstofflichen Körper und deiner Sinneswahrnehmungen

 

Erläuterung zum Seminar:

Das Ziel in der heutigen modernen Kultur ist das Streben „nach Mehr“,

nach mehr Geld, nach mehr Sex, nach mehr Anerkennung, nach mehr Ergebnissen

u.s.w

 

Hier werden die Menschen permanent durch das Ego fehlgeleitet,

das entweder auf die Vergangenheit oder auf die Zukunft gerichtet ist

und somit das „ Jetzt“ verfehlt.

 

Bitte versteh,

es geht hier nicht darum, dass du arm sein sollst oder keine Luxusgüter haben sollst,

sondern darum, die Bescheidenheit des „ Jetzt“ anzuerkennen,

denn in diesem „Hier und Jetzt“ wirkt die ganze Existenz, durch die alles möglich ist. Alles was du in diesem Leben anhäufst, ist nicht das, was du mitnehmen wirst,

wenn du deinen Körper verlassen wirst.

 

Du bist nicht „Jemand“, wenn du etwas hast,

du bist reich, wenn du „bist“

Hier und Jetzt.

 

Die Dimension des „Jetzt“ führt dich:

das Unerlöste zu erlösen,

das Ungeliebte zu lieben,

das Unsichtbare zu sehen,

das Unbewusste zu erkennen.

 

Dieses „Reich – Sein“,

ist ein Reich im Sein

 

Wir freuen uns auf dich.

 

Wert - Retreat:                      1.000,- Euro

Wert - Yoga:                                175,- Euro

Wert - Schwitzhütte:                  95,- Euro

Unterkunft und  Verpflegung:  525,- Euro

              (biovegan, glutenfrei)