Gefühle fühlen und lieben lernen

Zur Entfaltung unseres Bewusstseins gehören die Gefühle, die im Alltag durch unterschiedliche Situationen und Begegnungen mit Menschen immer wieder ausgelöst werden. Was wir hier jahrelang eingeübt haben, ist, diese Gefühle zu unterdrücken und somit haben wir uns von der menschlichen Seite, der mitfühlenden Seite getrennt.

 

Je nach Intensität der Unterdrückung dieser lebendigen Energien resultieren daraus viele körperliche Symptome, aus denen sich mit der Zeit Krankheiten entwickeln. Der Schlüssel zur Befreiung liegt darin, sich wieder diesen Gefühlen zuzuwenden und sich auf sie einzulassen.

 

Auf diese Weise wird der Heilungsprozess in Gang gesetzt und wir beginnen hier erst wahrhaftig zu leben und diese Lebensenergie in unserem Körper zu fühlen. Dies macht sich im Alltag bemerkbar, indem es einfach entspannter und leichter wird.

 

Das Genießen dessen, was ist, fließt in alle Lebensbereiche mit ein.