7 Busstationen - Leben im Jetzt

 

Busstation 1  -  Willkommen auf der Erde

Bitte einsteigen. Du bist geboren und lebst bei Menschen, die dich versorgen. Sie erzählen dir was gut, was schlecht ist, was du darfst, was du nicht darfst. Das ist die Welt der Dualität, des Getrennt Seins. Hm, du beginnst dich zu fragen: Warum so viele Begrenzungen?

Ist etwas verkehrt mit mir?

 

Busstation 2  -  Auf der Suche

Du gehst zur Schule, beginnst Ausbildungen, findest vielleicht eine interessante Arbeitsstelle. Du heiratest und gründest eine Familie. Alles scheint nach einem gesellschaftlichen Plan abzulaufen. Irgendwie ist es so, wie bei 90% der Bevölkerung. Plötzlich verspürst du, dass dies nicht das wahre Leben ist, nur ein vorgelebtes, immer wieder kehrendes Programm. Du suchst weiter, was dich glücklicher machen könnte. Medien (Fernseher, Internet,) Drogen, Alkohol, Essen, Sport, Käufe werden ausprobiert, vielleicht flüchtest du in Krankheiten. Nach einer gewissen Zeit merkst du, dass auch dies dich nicht wirklich erfüllt. Du siehst, dass du etwas tun musst oder jemanden brauchst, um dich glücklich zu fühlen.

Ist das nicht anstrengend?

 

Busstation 3  -  Erwachen

Dieses Erkennen rebelliert kraftvoll in dir. Du willst nur eins: dich aus diesem gesellschaftlichen System und Gefängnis der scheinbaren Sicherheit und des Glücks befreien, dein wahres Selbst finden und sein wie du wirklich bist.

Wer bin ich wirklich?

 

Busstation 4  -  Selbstfindung

Zunehmend entfaltet sich ein sanfter und feiner Sinn in dir, der offen ist für etwas Neues. Auf einmal ist es da: Du liest Bücher, die in dir einige Erinnerungen wach rütteln. Du begegnest Heilern, spirituellen Lehren oder Meistern. Sie ermutigen dich, dir selbst zu vertrauen. An dieser Stelle zeigt sich eine individuelle Begabung, Talent, Fähigkeit, Potential, die freudvolle Funken sprüht und durch dich gelebt werden möchte. Schritt für Schritt kommen alle Puzzelteile zu einem Bild zusammen, die ein inneres Feuer (Motivation) zünden. Der Körper fühlt sich lebendiger an, aktuelle oder alte körperliche Symptome lösen sich auf und Heilung geschieht.

 

Busstation 5  -  Gefühlschaos

Deine einzigartige Begabung blüht in ihrer Pracht, die sich in allen Lebensbereichen zeigt, toll. Plötzlich ein Zusammenbruch: Verschüttete, nicht gern gespürte Gefühle kommen an die Oberfläche, na prima. Siehe da, Ungeduld platzt herein mit ihren Freunden: Zweifel, Sorge, Angst, Machtlosigkeit, Minderwert, Mangel und einige mehr.

Was nun? Pause – Rückzug

Auf einmal ist eine innere Bereitschaft in dir wach, für die Gefühlsvielfalt liebevoll weitere Türen zu öffnen und sie in den Raum deines Herzens heimkehren zu lassen.

 

Busstation 6  -  Ankunft

Der Sturm der Gefühle lässt nach. Du begegnest entspannt den alltäglichen Situationen und Herausforderungen. Ein tiefer Frieden in dir trägt dich durch den Tag, in dem Freude und Stabilität die Basis sind. Wunder geschehen. Familie, alte Freunde und neue Menschen öffnen sich und fühlen sich berührt von dem was durch dich wirkt und was du ausstrahlst. Auch in ihnen beginnt die Wandlung und Erinnerung an sich selbst.

 

Busstation 7  -  Himmel auf Erden

Du erfreust dich an dem irdischen Dasein als ganz normaler Mensch durch den sich warmherzige, mitfühlende Liebe verströmt. Du bringst deine Begabung in die Welt, indem du in Hingabe durch bedingungsloses Geben dienst.

 

An welcher Busstation befindest du dich?